[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
FC 1922 Östringen e.V.
NEUE NEWS

Siehe nachstehend:

         - Vorschau (soweit bekannt)
         - Ergebnisdienst (soweit bekannt)
         - Vorschau FCÖ-Fasching 2017
         - Nachruf Bruno Wagner
         - Spendenaufruf Erneuerung Heizungsanlage

und weitere News ...


  Veröffentlicht am 23.02.2017 Kommentare (0)  
VORSCHAU (soweit bekannt)

1. MANNSCHAFT:

So., 26.02.2017:
12.00 Uhr: FCA Walldorf (A-Junioren) - FCÖ I


  Veröffentlicht am 25.02.2017 Kommentare (0)  
ERGEBNISDIENST (soweit bekannt)

1. MANNSCHAFT:

Fr., 24.02.2017:
Testspiel: 1. FC Bruchsal - FCÖ I 4:3
Torschützen: Mohammed R.S. Wadi (2), Joshua Ringer.


  Veröffentlicht am 25.02.2017 Kommentare (0)  
VORSCHAU FCÖ-FASCHING 2017

           SCHMUTZIGER DONNERSTAG IM FCÖ-CLUBHAUS
                                           FASCHINGSSAMSTAG (NACH DEM UMZUG)

SCHMUTZIGER DONNERSTAG IM FCÖ-CLUBHAUS:

Am Schmutzigen Donnerstag, den 23. Februar, findet wieder das beliebte Narrentreffen mit Dj Bernie im FCÖ-Clubhaus statt. Stimmung ist wie in jedem Jahr garantiert. Der FCÖ und unser Clubhauspächter Frank Wipfler sowie sein Clubhausteam freuen sich auf viele Fastnachter. Los geht´s um 20.11 Uhr.

FASCHINGSSAMSTAG (NACH DEM UMZUG):

Am Faschingssamstag, den 25. Februar, nach dem Umzug (Umzugsbeginn um 14.11 Uhr) steigt wieder traditionell die Blau-Weiß-Faschingsfete des Fördervereins des FCÖ vor und in der TSV-Halle. Für Stimmung sorgt DJ Martin F.!

Zur Beachtung der geltenden Jugendschutzbestimmungen hat sich die Halleneingangskontrolle in den letzten drei Jahren bewährt. Den strengen Anforderungen kann nur in der Weise Folge geleistet werden, dass Jugendliche unter 16 Jahren nicht in die Halle eingelassen werden können und ein Halleneintritt von 3 Euro verlangt werden muss. Mit Bezahlung des Eintritts werden farbige Armbändchen verteilt, für die in der Halle eine Tragepflicht besteht! Anhand der Farbe der Armbändchen (unterschiedliche Farben für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene) wird kontrolliert, welche Getränke aus Jugendschutzgründen an welchen Personenkreis ausgeschenkt werden dürfen und wie lange ein Aufenthaltsrecht in der Halle besteht (bis 18 Jahre bis 24.00 Uhr). Es besteht im Zweifelfall Ausweispflicht (nur Personalausweis oder Reisepass! Kein Schülerausweis o.ä.!), auch hinsichtlich der Getränkeausgabe im Außenbereich! Bestellte Jugendschutzbeauftragte sowie ein Sicherheitsdienst werden die Einhaltung der Bestimmungen überwachen.

!!! NUTZT DEN VORVERKAUF !!!
"Dann seid Ihr schneller und relaxter in der Halle
und die Party kann losgehen!"

Vorverkaufsstellen:
Modeboutique „mode und mehr“, Kiosk Spahic und Geider Optik.

Dadurch bereits erhaltene Eintrittskarten können am Halleneingang unter Vorlage des Ausweises schneller gegen ein entsprechendes Altersbändchen eingetauscht werden.

 
Wir appellieren an alle Beteiligten und bitten um Verständnis für die Kontrollen, die im Hinblick auf einen enorm wichtigen Jugendschutz unausweichlich sind.


  Veröffentlicht am 18.02.2017 Kommentare (0)  
NACHRUF BRUNO WAGNER

Unser verdientes Vereinsmitglied

    Bruno Wagner

ist am 09.02.2017 verstorben.

Uns erfüllt eine große Trauer. Bruno Wagner war seit 1961 aktives und nach seiner Fußballkariere passives Vereinsmitglied und trug in den vielen Jahren seines Wirkens wesentlich zur Entwicklung des FCÖ bei. Er war Anpacker, Durchsetzer, Durchhalter, Versöhner, Humorist und Motivator in bestem Sinne. Durch sein bescheidenes, offenes und freundliches Wesen war er der „Türöffner des Vereins“, einer der unsere Vereinsfahne hoch hielt und in nah und fern Freunde gewann. Er war ein immer und überall gerne gesehener Mensch, wurde stets mit offenen Armen empfangen und zog Jung und Alt in seinen Bann. Wo Bruno auch war – nie war er lange alleine. Wohin Bruno auch kam – überall kannte man ihn und hieß ihn herzlich willkommen. Er wusste viel zu erzählen  von seinen zahllosen  Erinnerungen  an den FCÖ, aber auch aus seinem privaten Leben. Anekdoten, die so niemand anderes erzählen kann. Er fachsimpelte und scherzte mit den Alten – aber auch die Jungen zog er an mit seiner offenen, sympathischen Art und gab sein profundes Wissen weiter.

Er war ein fröhlicher, aufrichtiger Mensch mit einer unerschütterlichen optimistischen Grundhaltung – einer mit festem Charakter und hoher Sensibilität. Beim Neubau des zweiten Rasenspielfeldes war er mit der Initiator. Bruno überwachte die Baustelle als wenn es seine eigene wäre. Er war an vorderster Front, wenn es galt Zuschüsse für den neuen Platz zu bekommen, egal wo diese zu beantragen waren. Man konnte ihn immer fragen, wenn es um den FCÖ ging. Er hatte immer eine Antwort - diese wird uns nun sehr fehlen.

Im Vorstand des FC Östringen war Bruno Wagner mehr als 30 Jahre tätig. In dieser Zeit begleitete er zahlreiche Ämter. Das wichtigste Amt war ihm der Bauausschussvorsitz; ging es hier doch um den Bau des zweiten Rasenplatzes. Für seine Leistungen und sein unermüdliches Engagement erhielt Bruno viele Auszeichnungen, darunter die Silberne und Goldene Ehrennadel des Vereins. Seitens des Badischen Fußballverbandes erhielt er die Bronzene  Verbandsehrennadel. Von der Stadt Östringen wurde Bruno im Jahr 2012 mit der Bürgerehrennadel ausgezeichnet.

Wir verlieren mit Bruno Wagner nicht nur ein langjähriges Vorstandmitglied, das sich um den Fußballclub verdient gemacht hat, sondern auch einen treuen Wegbegleiter, einen guten Menschen und Freund. Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau und der Familie. Wir werden unseren Sportfreund vermissen und sein Andenken in ehrenvoller Erinnerung behalten.
 

FC Östringen 1922 e.V.

G
erhard Kimling (1. Vorsitzender), Tanja Uhlenbrock (2. Vorsitzende), Axel Jung (3. Vorsitzender), Jürgen Halter (Kassier)


  Veröffentlicht am 11.02.2017 Kommentare (0)  


<< zurück    1  2    weiter >>

 

+++ FCÖ – Traditionsclub auf dem Waldbuckel – hier auf unserer Homepage finden Sie alle Infos rund um unseren Verein +++